Sie sind hier: Der Verein

Freitag, 25. Mai 2018

Der Heimatverein Thalheim e.V. stellt sich vor...

Am 19.02.1993 wurde der Heimatverein Thalheim e.V. gegründet. Ein Großteil der Gründungsmitglieder hat sich schon in vielen Jahren vor der Wende dem Kulturleben in unserem Ort gewidmet. Die Organisation des Dorf- und Kinderfestes war damals allerdings die einzige Aufgabe, der sich die kleine Gruppe von Thalheimer Bürgern gestellt hat. Anfang 1993 hat man sich dann überlegt, der Heimatarbeit mehr Inhalt und einen Namen zu geben. So wurde die Vereinsgründung dann vollzogen.

Im Laufe der Jahre verbesserte sich auch die Qualität und Quantität der Vereinsarbeit. So werden neben dem jährlichen Dorffest ein Osterfeuer, eine Feier zum 1. Mai, eine Seniorenausfahrt und Weihnachtsfeiern für Kinder und Senioren organisiert. Das Vereinsleben beinhaltet aber nicht nur die Organisation von Festen, sondern wir haben die Pflege des Kinderspielplatzes und des Denkmals der gefallenen Soldaten im 1. Weltkrieg übernommen. Des weiteren beteiligen wir uns jährlich am Oschatzer Karnevalsumzug und haben den Festumzug zur 800-Jahr-Feier der Stadt Oschatz mitgestaltet.

Natürlich kommt auch das interne Vereinsleben nicht zu kurz. Neben der ehrenamtlichen Arbeit treffen wir uns natürlich auch, um gemeinsam schöne Stunden zu verleben. Es wird u.a. Skat gespielt, wir gehen mit unseren Familienangehörigen wandern oder vergnügen uns bei einem gemeinsamen Ausflug und fahren jedes Jahr zum Internationalen T(h)alheimer-Treffen.

In unserem jungen Vereinsleben haben wir auch schöne Höhepunkte geschaffen. 1996 war unser Verein Ausrichter des 36. Internationalen T(h)alheimer-Treffen. So haben wir vom 07. bis 09. Juni 1996 fast 200 Gäste aus 15 Orten mit dem Namen Thalheim in verschiedenster Schreibweise aus der Schweiz, Österreich und der Bundesrepublik begrüßen können. Das war ein einmaliges Erlebnis und für unseren Verein der bis dahin größte Erfolg. Das ganze Dorf feierte mit uns und wir konnten viele Gäste aus Gesellschaft und Politik willkommen heißen. Viele Einwohner aus Oschatz und Umgebung (fast 2000) waren dabei und zählen nunmehr zu unseren Stammgästen. Im vergangenen Jahr stellte sich der Verein einer erneuten Herausforderung. Unser Thalheim wurde 650 Jahre alt. In Vorbereitung der Jahrfeier gab es für uns eine enorme Portion Arbeit. So musste der historische Festumzug organisiert werden, der historische Markt war ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit, und nicht zu vergessen die Erstellung der Ortschronik nahm viel Zeit in Anspruch. Unsere Arbeit wurde mit einer großen Gästeschar belohnt. So viele Menschen hatte Thalheim noch nicht gesehen. Das wird uns Ansporn für die zukünftige Arbeit sein.

Nach oben