Sie sind hier: Home / Aktuelles

Montag, 21. Oktober 2019

Hilfsaktion für Daia

Ehepaar Wächter aus Thalheim überbringt Kleidung, Kuscheltiere und Spielsachen ins rumänische Thalheim.

Die rumänischen Kinder bedanken sich.

So ganz frisch ist die Aktion, von der hier berichtet werden soll, nicht mehr. Aber das Ehepaar Wächter hängt die Hilfslieferung nach Rumänien nicht an die große Glocke und deshalb ist es erst jetzt bekannt geworden.

Nach dem 51. Internationalen T(h)alheimer Treffen im rumänischen Thalheim (Daia) waren sich Larissa und Harald Wächter einig, dass sie dort unbedingt nochmal hin müssten. Es hat auch nicht lange gedauert, als sie sich auf die 1.300 km lange Fahrt machten, um sich vom 16. - 22. August 2011 in den Karpaten zu erholen.

Mit an Bord waren sieben Säcke, drei Beutel und vier Kartons, gefüllt mit Kleidung, Kuscheltieren und Spielsachen, die sie als Höhepunkt ihres Aufenthaltes im Vereinshaus des Europavereins gespendet haben.
Die Siebenbürgen-Thalheimer nahmen die Hilfsgüter dankbar entgegen - innerhalb von 15 Minuten war alles verteilt.

Vielen Dank an Larissa und Harald für diese tolle Aktion!

13.09.2011 18:56 Uhr Alter: 8 Jahr(e)